Grundlage für einen reibungslosen arbeitsablauf



Der Belag sollte sowohl den optischen als auch technischen Anforderungen an eine hygienische und arbeitsfreundliche Umgebung entsprechen.Eine Ausführung mit Augenmerk auf Trittsicherheit und ohne Stolperkanten ist hierbei besonders wichtig. Ebenso die Beständigkeit gegen eingesetzte Reinigungsmittel,Chemikalien und Desinfektionsmittel.

Der Einbau erfolgt möglichst fugenlos, hierdurch wird der auftretende Geräuschpegel beispielsweise durch Tellerwagen erheblich gedämpft. Besonderers wichtig ist die Detailausführung bei Anschlüssen an Wände, Kühlelemente und das Anpassen der Beschichtung an Bodenabläufe und Ablaufrinnen mit thermischer Belastung. Wir erstellen Beläge auf der Basis von Epoxidharzen oder PU-Beton.

Die große Auswahl an Colorquarzen sorgt dafür, daß sich die Bodenfläche nicht nur technisch sondern auch optisch in die umgebende Raumgestaltung integriert.