Nicht nur Sicherheit


Mechanische und chemische Beanspruchungen auf Parkflächen stellen eine hohe Herausforderung an das Oberflächenschutzsystem dar. Je nach Untergrund und Anforderung kommen verschiedene Systeme zum Einsatz, welche einen optimalen Schutz des Untergrundes vor den verschiedenen Belastungen bieten. So lassen sich spätere aufwendige Sanierungen und Instandsetzungen vermeiden.

Zu einem guten Oberflächenschutzsystem gehört ein Sockel, welcher an die individuellen Gegebenheiten und Forderungen angepasst wird. Ergänzt wird der Wandanschluss durch einen umlaufenden Dreikant, welcher den Schutz vor schädlichen Salzen komplettiert.

Auf eine ansprechende Optik muss aufgrund der Vielzahl von Farbtönen und Gestaltungsmöglichkeiten natürlich nicht verzichtet werden.

Auch durch die Auswahl der Markierungen und das Abgrenzen von Parkflächen lassen sich Akzente setzen.